Erbsenpicker

Gemeinsames Engagement für eigenes biodynamisches Gemüse 

 

Nach reiflicher Überlegung und nochmaligem Prüfen der Unterlagen und Ressourcen ist der Vorstand übereingekommen, dass es für die Weiterführung der Solawi nicht reicht und wir unseren Verein für solidarische Landwirtschaft auflösen.

Die Idee lässt sich in der jetzigen Situation nicht umsetzen, auch wenn alle Beteiligten bis zuletzt gehofft haben. Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich allen UnterstützerInnen, Vereinsmitgliedern und dem Vorstand für ihr grosses Engagement.